Wer ist Xivu Arath in Destiny 2?

Rishov Mukherjee

Xivu Arath ist einer der Namen, der während der wöchentlichen Mission und dem neuesten Dungeon der Staffel der Tiefe von Destiny 2 einige Male aufgetaucht ist. Tatsächlich ist dies der Name, den einige der Charaktere in den vergangenen Staffeln auch schon einige Male erwähnt haben. Folgendes wissen wir über die ominöse Figur.

Die Frage wird sich zwangsläufig stellen. Wer ist Xivu Arath? Wenn Sie zu den Spielern gehören, die es lieben, tief in das reichhaltige Universum von Destiny 2 einzutauchen, dann wissen Sie wahrscheinlich alles über diesen Hive God.

Wenn Sie jedoch zu den Spielern gehören, die die Zwischensequenzen überspringen und kaum auf die Dialoge achten, wird der Name für Sie verwirrend sein. Xivu Arath ist eine sehr wichtige Persönlichkeit im Destiny-Universum.

Sie hat eine ganze Weile geschlafen, aber wenn man bedenkt, was bisher passiert ist Spiel, macht es Sinn, dass sie endlich bereit ist, ihre Anwesenheit kundzutun. Sie ist bereit, sowohl gegen die Wächter als auch gegen den Reisenden zu kämpfen, und ihr einziges Ziel vor Augen ist der Erfolg des Zeugen.

Xivu Arath ist der Schwarmgott des Krieges in Destiny 2

Die Geburt von BungieXivu Arath kann mit dem Zeugen und seinen Plänen in Verbindung gebracht werden.

Xivu Arath ist eines der drei Geschwister aus Fundaments Trio, die schließlich zu den Schwarmgöttern wurden, nachdem sie die Gaben der Wurmgötter erhalten hatten. Sie ist die Schwester von Oryx, dem König der Besessenen, und Savathun, der Hexenkönigin.

Xivus Spezialität ist der Krieg und sie ist eine Meistertaktikerin, die die Schar über Jahrtausende hinweg bei Eroberungen zum Sieg geführt hat. Allerdings hat sie am Anfang nicht so angefangen.

Xivu Araths ursprünglicher Name war Xi Ro. Dies ist die Zeit, als sie noch schwach und zerbrechlich war und zusammen mit Aurash und Sathona aus ihrer Heimat verbannt wurde, als deren Königreich gestürzt wurde.

So flohen Xi Ro, Aurash und Sathona tief unter die Ozeane von Fundament. Wenn Sie den DLC „The Witch Queen“ gespielt haben, wissen Sie vielleicht, dass der Reisende nach Fundament gehen und es reparieren sollte.

Der Zeuge wollte das jedoch nicht und schickte Rhulk nach Fundament, um die Zerstörung des Planeten in Gang zu setzen, bevor der Reisende eintraf. Die Idee war, dafür zu sorgen, dass der Krill einen Hass gegenüber dem Reisenden und damit gegenüber dem Licht entwickelt.

Um sicherzustellen, dass sein Plan erfolgreich war, hatte der Zeuge jedenfalls dafür gesorgt, dass Sathona Zugang zu einem toten Wurmvertrauten hatte. Dieser Vertraute führte die drei Schwestern bis in die Tiefen von Fundament, wo sie die Wurmgötter trafen.

Die drei Schwestern schlossen einen Deal mit den Wurmgöttern, bei dem eine Larve in den Wurm gepflanzt wurde. Die drei Schwestern würden immer stärker werden, solange sie den Wurm in ihrem Inneren mit dem Tod fütterten.

So stiegen die drei Schwestern auf und wurden Auryx (Aurash), Savathun (Sathona) und Xivu Arath (Xi Ro). Um jedoch sicherzustellen, dass der Wurm in ihnen gefüttert wurde, begannen die drei Geschwister mit Blut und Tod beschmierte Eroberungen und gründeten die als Hive bekannte Fraktion.

BungieRhulk war eine der Schlüsselfiguren, die für die Geburt von Xivu Arath verantwortlich waren

Sie nannten es die Schwertlogik und nur so konnten sie stärker werden. Schließlich fanden die drei Geschwister ihren Gegner, als sie einer Rasse gegenüberstanden, die als Ökumene bekannt ist. Dieses Rennen war hart umkämpft und damit der Hive bestehen konnte, mussten die drei Geschwister einen Weg finden, zu gewinnen.

Daher tötete Auryx sowohl Xivu Arath als auch Savathun, um mehr Macht zu erlangen. Die vereinte Kraft von Xivu und Savathun machte Auryx stark genug, um gegen den Wurmgott Aka zu kämpfen und schließlich die Macht der Tiefe zu erlangen.

So kehrte Auryx als Oryx, der Besessenenkönig, zurück und begann seinen Eroberungszug gegen die Ökumene. Oryx brachte den Krieg gegen die Ökumene und verkörperte ihn auch. Somit ermöglichte ihm diese Verkörperung von Oryx als Krieg, seine Schwester Xivu Arath als ultimativen Kriegsgott wiederzubeleben.

Nach der Schlacht um die Geschenkmasten verließ Xivu jedoch die Seite von Oryx, da sie das Gefühl hatte, dass ihre Macht unter ihrem Bruder nicht gedeihen konnte. Leider blieb ihr Aufenthaltsort bis zur Schlacht von Torobatle unbekannt. Xivu Arath brachte die Macht der Schwertlogik zum Vorschein, zerstörte die Heimatwelt der Kabalen und zwang sie zur Flucht.

In der Zwischenzeit starb ihr Bruder Oryx und ihre Schwester Savathun wandte sich gegen den Zeugen und schloss sich dem Licht an. Dies führte zu einem Machtvakuum im Hive und Xivu Arath füllte dieses. Sie gewann auch die Gunst des Zeugen und wurde schließlich einer seiner besten Generäle.

Warum ist Xivu Arath in Destiny 2 Season of the Deep zurückgekehrt?

BungieXivu Arath glaubt, dass der Zeuge kurz davor steht, die endgültige Form zu erreichen.

Xivu Araths Rückkehr in die Saison der Tiefe ist ganz einfach ein Mittel, um dem Zeugen zu helfen, die endgültige Form zu erreichen. Allerdings ist dies nicht das erste Mal, dass Xivus Einfluss auf Sol spürbar wird.

Das erste Mal, dass Xivu Arath ihre Streitkräfte nach Sol schickte, war während der Jagdsaison, als Osiris‘ Geist Sagira starb. Die Wächter kämpften gegen den Hohen Zelebranten von Xivu Arath und besiegten ihn im Kampf. Das nächste Mal sahen wir Xivu Arath während der Saison der Verlorenen, wo sie die Träumende Stadt angriff, um Savathuns Ritual zu stören.

Es gelang ihr nicht, ihn zu stören und Savathun konnte sich von ihrem Wurm trennen. Xivu Arath versuchte auch, Sol während der Saison des Seraphs anzugreifen, wurde aber von Rasputin vertrieben. Leider ermöglichte dieses Chaos dem Zeugen, mit voller Wucht in Sol einzudringen und die Kontrolle über den Schleier und den Reisenden zu übernehmen.

Zufällig ist sie in der Saison der Tiefe erneut zurückgekehrt und dieses Mal ist sie bereit, die Wächter zu besiegen. Sie ist wütend darüber, dass die Wächter nach Oryx‘ Tod nicht den Mantel des Besessenenkönigs übernommen haben, und auch darüber, dass ihre eigene Schwester beschlossen hat, Hilfe vom Licht anzunehmen.

Xivu Arath bezeichnet diese Taten als Blasphemie und Häresie und möchte dem ein Ende setzen. Sie glaubt, dass sie die endgültige Gestalt am Horizont sehen kann und dass die Pläne der Zeugin fast umgesetzt sind. Daher besteht ihr Ziel nun darin, die Wächter zu besiegen und sicherzustellen, dass der Zeuge auf seinem Weg keinerlei Hindernisse erleidet.

Xivu Arath ist auch ziemlich unzufrieden mit der mehrfachen Niederlage gegen die Guardians. Deshalb wünscht sie sich nun, dass der Reisende und die Wächter scheitern, und sorgt dafür, dass der Zeuge die nötige Hilfe erhält.

Das ist alles, was wir bisher über Xivu Arath wissen. Wir werden diesen Abschnitt jedoch mit weiteren Informationen aktualisieren, sobald wir mehr Informationen über ihre bevorstehende Invasion in Sol erhalten.

Destiny 2 Promo-Codes | Destiny 2 Die endgültige Form | Destiny 2 Season of the Deep Season Pass | Wie man Deepsight Harmonizer bewirtschaftet und verwendet | So erhalten Sie epochale Integration in Destiny 2 | Werden Defiant-Engramme in Destiny 2 Season of the Deep ablaufen? | Destiny 2 Xur-Standort heute