Weltenübergreifend: Veröffentlichungsdatum, Trailer, Plattformen und mehr

Ni No Kuni Cross Worlds

Die „Andere Welt“ kommt mit Ni No Kuni Cross Worlds aufs Handy. Hier ist alles, was wir über dieses nächste Kapitel der Fantasy-RPG-Serie wissen.

Ni No Kuni Cross Worlds ist das nächste Kapitel in der Serie und das erste, das auf mobile Plattformen kommt. Das Spiel wird auch kostenlos spielbar sein, was eine Premiere für das Franchise ist und ähnlich wie Spiele wie Genshin Impact funktionieren wird.

Das Spiel wird auch Ni No Kunis erster Ausflug in den Online-Mehrspielermodus sein, wo frühere Spiele eine lineare Geschichte durch ein Einzelspieler-Abenteuer erzählten. Es wird jedoch einen ähnlichen Kunststil wie frühere Spiele der Serie aufweisen und sowohl als Fortsetzung als auch als eigenständiges Spin-off dieser Einträge dienen.

Anzeige

Inhalt

Ni No Kuni Cross Worlds-GameplayLevel-5 / NetmarbleDas Spiel wird einen ähnlichen Kunststil wie frühere Einträge aufweisen.

Hat Ni No Kuni Cross Worlds ein Veröffentlichungsdatum?

Ni No Kuni Cross Worlds soll am veröffentlicht werden 25. Mai 2022 über mobile Plattformen, einschließlich iOS und Android.

Das Spiel wurde 2021 in Japan veröffentlicht, aber westliche Fans mussten fast ein Jahr auf eine internationale Veröffentlichung warten.

Plattformen

Bisher soll Ni No Kuni Cross Worlds erst am erscheinen Handy, Mobiltelefon Plattformen u PC.

EIN Konsolenfreigabe wurde nicht bestätigt, aber wie Genshin Impact könnte es in Zukunft auf weitere Plattformen portiert werden. Während Handyspiele in der Serie bereits veröffentlicht wurden, war keines ein wichtiger Eintrag in der Franchise.

Daher wäre es sinnvoll, wenn das Spiel rechtzeitig auf Konsolen kommt.

Anzeige

Ich habe keine Angst Cross Worlds-Trailer

Schauen Sie sich den Trailer unten an:

Was wissen wir über Gameplay-Features?

Ni No Kuni Crossed Worlds wird ein ähnliches Gameplay wie frühere Einträge bieten, jedoch auch einen kooperativen Multiplayer-Modus bieten, anstatt ein vollständiges Einzelspieler-Abenteuer zu sein. Das Spiel bietet fünf eigenständige Charakterklassen, darunter: Zerstörer, Ingenieur, Schurke, Schwertkämpfer und Hexe.

  • Weiterlesen: Genshin Impact-Version 2.7

Das Spiel wird zwei verschiedene Spielmodi bieten. Der erste ist der Königreich-Modus, ein kooperatives Multiplayer-Erlebnis, bei dem Spieler die Welt mit Freunden und anderen Spielern aus der ganzen Welt erkunden können.

Die zweite heißt Team Arena, ein kompetitiver Multiplayer-Modus, in dem sechs Spieler gegeneinander antreten können, nachdem sie in zwei Teams aufgeteilt wurden. Das Spiel wird wahrscheinlich auch nach seiner weltweiten Veröffentlichung regelmäßig mit zusätzlichen Inhalten unterstützt.

Anzeige

Das ist also alles, was wir bisher über die Ni No Kuni Cross Worlds wissen.

Weitere Informationen zu den größten bevorstehenden Veröffentlichungen finden Sie auf unseren Seiten zu einigen der am meisten erwarteten Spiele, die angekündigt wurden:

The Elder Scrolls 6 | GTA 6 | Overwatch 2 | Assassin’s Creed Infinity | Gott des Krieges: Ragnarök | Vielfraß | Spider Man 2 | Verlassen | KOTR-Remake | Wunderfrau