Ropz erklärt, warum er eine Gehaltskürzung vorgenommen hat, um dem FaZe-Clan beizutreten, und G2 abgelehnt hat

ropz faze clan

Das Verlassen von MOUZ war keine leichte Entscheidung für Robin „ropz“ Kool, aber letztendlich konnte das Angebot nicht abgelehnt werden, als FaZe anklopfte – sogar eine Gehaltskürzung, um in die Liste aufgenommen zu werden. Ropz erklärte ProSpieler seine Entscheidung und warum er nicht stattdessen zu G2 gegangen ist.

Ropz hat in seinem neuen Team, wieder unter der Führung des Finnen „karrigan“ Andersen, beeindruckt, und mit bewährten Fraggern um ihn herum, die ihn unterstützen, hat er jetzt möglicherweise einen Kader, der in der Lage ist, um die höchsten Ehren in CS:GO zu kämpfen.

Dies hatte eindeutig Vorrang vor seinem Gehalt, da ropz bestätigt hat, dass er eine Gehaltskürzung vorgenommen hat, um von MOUZ zu FaZe zu wechseln.

Anzeige

Aber für einen Spieler von Kools Talenten war FaZe nicht die einzige hochrangige Organisation, die an seinen Diensten interessiert war. G2 Esports, die im letzten Major den zweiten Platz belegt hatten, wollten ebenfalls ihren Kader verbessern und NiKo mit einem anderen Star-Power-Spieler zusammenbringen.

Ropz auf MouzJoão Ferreira/ProSpielerRopz war ein Star bei MOUZ, aber es reichte dem Team nicht, um um Trophäen zu kämpfen.

„Ich hatte ein Angebot von G2. Wir haben einige Dinge besprochen, aber wir haben nie wirklich über bestimmte Dinge gesprochen [with] Die Mannschaft.

  • Weiterlesen: Die Entstehung von ropz

„Es würde sehr schwierig werden, das herauszufinden [with G2]“, sagte ropz Defekt. „Das ist wahrscheinlich auch der Hauptgrund, warum ich am Ende zu FaZe gegangen bin. Es würde so viele Rollenwechsel und so viele verwirrende Dinge mit G2 geben, dass es wirklich schwer gewesen wäre, das Team herauszufinden, wenn ich beigetreten wäre.“

Anzeige

Ropz: Gehaltskürzung, um FaZe beizutreten

„Es gab einige Fragezeichen bei einigen anderen Teams, aber ich war mir immer sicher, dass FaZe immer ein sehr sicherer Ort für mich sein wird, egal welches Team auf mich zukommt. Ich passe perfekt in die Aufstellung und habe schon früher mit Karrigan gespielt.

„Es erinnert mich jetzt wirklich an alte Mousesports, die wir mit Karrigan hatten, mit einigen besseren Stücken, denke ich, auf dem Papier.“ Mit dieser starken Chemie und Geschichte ist sein leichteres Gehaltspaket kein Problem.

  • Weiterlesen: s1mple: Das Symbol, das es fast nicht gegeben hätte

„Die Gehaltskürzung, die ich vorgenommen habe, ist nicht so bedeutend. MOUZ bezahlt die Spieler gut, es macht Sinn, es ist logisch. Wenn Sie in eine neue Organisation kommen, werden Sie nicht am selben Ort anfangen. Es betrifft mich nicht wirklich, so ist das Geschäft nun mal, und die Tatsache, dass mein Gehalt vielleicht etwas geringer ausfällt, wirkt sich nicht wirklich auf meine Leistung aus.“

Anzeige

Ropp und Co. machen derzeit einen tiefen Lauf in der 15. Saison der ESL Pro League, wo FaZe im Halbfinale gegen NAVI antreten wird, um einen Platz im Finale zu erreichen.