Quellen: Team Liquid signiert das Gamelanders Purple Valorant-Team

Quellen: Team Liquid signiert das Gamelanders Purple Valorant-Team

Team Liquid wird seine Präsenz in der Valorant-Szene mit der Unterzeichnung des Frauenteams der Gamelanders ausbauen. Quellen mit Kenntnis der Situation sagten ProSpieler.

Die niederländische Organisation hat mit Gamelanders eine Vereinbarung über die Unterzeichnung des brasilianischen Kaders getroffen, eine Ankündigung wird in Kürze erwartet. Liquids Interesse an dem Team wurde erstmals von . gemeldet ValorantZone und Mehr Sport.

Gamelanders Purple waren 2021 das dominanteste Team in der brasilianischen Frauenszene. Sie gewannen Protocolo: Gêneses und Protocolo: Evolução, zwei Turniere, die im Rahmen von VCT Game Changers ausgetragen werden, einem von Riot ins Leben gerufenen Programm, das darauf abzielt, Frauen ein integratives Umfeld zu bieten im eSport.

Werbung

ScreaM Jamppi Team Liquid ValorantColin Young-Wolff für Riot GamesTeam Liquid hat bereits ein Herren-Valorant-Team, angeführt von ScreaM

Riot hat noch keine Details zum eSports-Circuit im nächsten Jahr bekannt gegeben, aber es besteht die Hoffnung, dass ein internationales LAN für Frauenteams in den Plänen der Entwickler ist. In diesem Jahr hat Riot Game Changers-Events in Südamerika, Europa, Nordamerika und Asien veranstaltet.

Team Liquid sichert sich einen weiteren Kader

Team Liquid trat im August 2020 mit der Unterzeichnung von fish123 in Valorant ein, einer europäischen Männerliste, die vom ehemaligen CS:GO-Superstar Adil ‚ScreaM‘ Benrlitom angeführt wird. Das Team wird am bevorstehenden Valorant Champions-Event in Berlin teilnehmen, bei dem 1 Million US-Dollar Preisgeld auf dem Spiel stehen.

Mit der Unterzeichnung von Gamelanders Purple baut Liquid seine eSports-Präsenz in Brasilien noch weiter aus, wobei die Organisation auch Teams aus diesem Land in Rainbow Six und Free Fire unterbringt.

Werbung

Der Schritt unterstreicht die wachsende Attraktivität des lukrativen brasilianischen eSports-Marktes. TSM hat kürzlich brasilianische Teams in League of Legends: Wild Rift und Free Fire unter Vertrag genommen, während GODSENT einen CS:GO-Kader unter der Leitung des zweifachen Major-Champions Epitácio ‚TACO‘ de Melo landete.

  • Weiterlesen: Wie LOUD zur größten Esports-Organisation wurde, von der Sie noch nie gehört haben

Und Ninjas in Pyjamas gaben am 2. November bekannt, dass sie ihre Valorant-Abteilung nach Brasilien verlegen werden da sie versuchen, ihre eSport-Aktivitäten in Lateinamerika zu erweitern. NIP hat auch ein brasilianisches Rainbow Six-Team, das das Six Invitational 2021 gewann und beim jüngsten Sweden Major den zweiten Platz belegte.

Liquid Damen Valorant-Team:

  • Natalia ‚daiki‘ Vilela
  • Natalia ’nat1′ Meneses
  • Ana ’nexy‘ Beatriz
  • Paula ‚bstrdd‘ Naguill
  • Paola ‚Drn‘ Caroline